Themenblock IV: Bewerbung mit sozialen Medien

Bei dem Thema des veränderten Bewerbungsprocedes durch Social Media, musste ich sofort an xing.de denken. Für mich sieht so die Bewerbung der Zukunft aus. In einem Portal sind Arbeitssuchende, aber auch Arbeitende und Mitarbeiter-Suchende angemeldet. Die einen geben an, welche Art von Arbeitsplatz sie sich vorstellen, die anderen geben an welche Mitarbeiter sie suchen. Durch die Verknüpfung innerhalb des Portals können so ohne Umwege Profile abgeglichen und potenzielle Mitarbeitende oder potenzielle Arbeitgeber kontaktiert werden. Im Moment sehen Profile bei xing.de etwa so aus:

Präsentation1

Nutzt man die Premiumversion (nicht kostenlos!) kann man auch noch Referenzen hochladen. An sich finde ich den Aufbau wirklich klasse: Alle Profile haben den gleichen Aufbau und können gut miteinander verglichen werden. Für die persönliche Note ist es denkbar noch eigene Präsentationen, Texte, Photos, Zeugnisse etc. hochzuladen. Hierbei wäre es wichtig auch die Datenschutzbestimmungen zu ändern, z.B. einige Teile (Zeugnisse, Referenzen…) erst auf Nachfrage freizuschalten. Insgesamt kann so eine gute Dynamik entstehen, Bewerbende müssen sich nicht mehr total verausgaben um sich zu bewerben, Firmen können sich gezielt über Profile potenzielle Arbeiter suchen, aber auch durch Ausschreibungen Menschen motivieren sich bei ihnen zu bewerben.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s